Willkommen im Angelpark des Teichguts Neue Mühle

Malerisch gelegen im Neustädtischen Stadtforst und nur ca. neun Kilometer vom traditionsreichen Brandenburger Stadtkern entfernt, liegt der Fischzucht- und Angelbetrieb Teichgut Neue Mühle. Hier finden passionierte Angler – umgeben von weitläufigem Mischwald – auf separat ausgewiesenen Teichen einen Angelpark mit ursprünglicher Natur, wunderbarer Ruhe und großen Fischen! 
Zu dem großen Altbestand mit Fischen bis 30 kg werden regelmäßig Forellen, Saiblinge, Großkarpfen, Störe und Hechte bis 12 kg ausgesetzt!
Umsäumt und durchflutet werden alle Teiche von der Buckau, dadurch haben sie auch in Sommermonaten einen guten Sauerstoffgehalt und eine niedrige Wassertemperatur!

Guter Großfischbestand:

Graskarpfen bis 26 kg
Spiegelkarpfen bis 20 kg
Hechte bis 18 kg
Russischer Stör bis 12kg
Lachsforellen bis 8 kg
Schlei bis 4 kg
Saiblinge bis 3 kg
Barsche bis 1 kg

Die Teichanlage besteht aus vier Teichen, wovon zwei Teiche zum Angeln freigegeben sind.

Aus den Teichen 3 und 4 wird der Besatz generiert und haben zusammen eine Wasserfläche von:

116.000 m² !

m² Forellenteich

Hauptbesatz:
  • Regenbogenforellen 600g-1,2kg
  • Lachsforellen 800g-12kg,
  • Saiblinge 300g-3kg,
  • Nebenbesatz: Weißfisch, Karpfen

m² Großer Teich

Hauptbesatz:

Karpfen, Störe, Schlei, Hechte und Graskarpfen
Nebenbesatz: Zander, Barsche, Giebel und Weißfisch

Unsere Öffnungszeiten

Liebe Angler,

wir haben ab Freitag 24.04. um 07:00 Uhr wieder geöffnet.

Leider gibt es einige Einschränkungen die beachtete werden müssen:

  • 2m zu anderen Personen Abstandhalten
  •  es gelten die jeweils aktuellen Infektionschutzregeln
  • Markierungen an den Angelplätzen sind nicht zu übertreten
  • Das befahren des Teiches ist nicht gestattet
  • Nachtangel ab 26.05.2020 wieder möglich nur mit Fischereischein!

Verstöße gegen das Infektionsschutzes, werden mit sofortigen Verweis des Geländes geahndet.

Bleibt Gesund!

Viele Grüße
Team Angelpark Neue Mühle

update: 23.05.2020

Öffnungszeiten vom 01.04 bis 14.09.

Sommerzeit

(01.04 – 14.09.)

Angelkarten Verkauf

Schließzeit Teichanlage

Nachtangeln

Montag

Ruhetag

Nein

Dienstag

07:00 – 17:00 Uhr

18:00 Uhr

Ja, nur mit Voranmeldung, ab 25.05.2020

Mittwoch

07:00 – 17:00 Uhr

18:00 Uhr

Ja, nur mit Voranmeldung, ab 25.05.2020

Donnerstag

07:00 – 17:00 Uhr

18:00 Uhr

Ja, nur mit Voranmeldung, ab 25.05.2020

Freitag

07:00 – 18:00 Uhr

20:00 Uhr

Ja, nur mit Voranmeldung, ab 25.05.2020

Samstag

07:00 – 18:00 Uhr

20:00 Uhr

Ja, nur mit Voranmeldung, ab 25.05.2020

Sonntag

07:00 – 18:00 Uhr

19:00 Uhr

Nein

Öffnungszeiten vom 16.09 bis 31.03.

Winterzeit

(15.09. – 31.03)

Angelkarten Verkauf

Schließzeit Teichanlage

Nachtangeln

Montag

Ruhetag

Nein

Dienstag

08:00 – 17:00 Uhr

17:00 Uhr

Ja, nur mit Voranmeldung

Mittwoch

08:00 – 17:00 Uhr

17:00 Uhr

Ja, nur mit Voranmeldung

Donnerstag

08:00 – 17:00 Uhr

17:00 Uhr

Ja, nur mit Voranmeldung

Freitag

08:00 – 17:00 Uhr

17:00 Uhr

Ja, nur mit Voranmeldung

Samstag

08:00 – 17:00 Uhr

17:00 Uhr

Ja, nur mit Voranmeldung

Sonntag

08:00 – 17:00 Uhr

17:00 Uhr

Nein

Die Angelkartenpreise

Liebe Angelfreunde,

gerade auch als Angler haben wir die Verpflichtung und Verantwortung,

Fische als Mitgeschöpfe zu achten und deren Leben und Wohlbefinden zu schützen.

Das heißt nicht, dass wir keine Fische zum Verzehr fangen dürfen.

Wir sind aber verpflichtet, die Fische tierschutzgerecht zu behandeln

und entsprechend den fischereirechtlichen Bestimmungen

waidgerecht töten oder gemäß der Teichordnung zurückzusetzen.

Leider halten sich einige Gäste nicht an die Tierschutzregeln

oder unsere Hausordnung.

Aus gegebenem Anlass sehen wir daher uns gezwungen,

ab dem 25.05.2020 folgende Neuregelungen vorzunehmen:

1. Am Teich 2 (Karpfenteich) darf nur noch von Inhabern des Fischereischeins A oder B,

mit einer Abhakmatte geangelt werden.

Dies gilt -wie zuvor- auch für das Nachtangeln.

Der Friedfischschein ist nicht ausreichend.

2. Am Teich 1 (Forellenteich) dürfen auch Personen ohne

Fischereischein oder mit Friedfischschein tagsüber angeln,

allerdings nicht mit Raubfischmontagen. (Blinker, Spoon, Spinner etc.)

3. Wir weisen an dieser Stelle zudem noch einmal daraufhin,

dass eine Hälterung von lebenden sowie von toten Fischen bei uns

absolut verboten ist!

Um die Frische der Fische zu bewahren, reicht eine Kühltasche

vollkommen aus.

Bitte lasst die Senknetze etc. zu Hause.

Wir wissen, dass die Verschärfung der Regeln auch einige von euch

betrifft, die sich bisher vorbildlich am Karpfenteich verhalten haben.

Leider nimmt in der jüngsten Zeit die Zahl der Personen zu,

die sich nicht daran halten und auf ein fehlendes Wissen um die Erkennung

(ein Schuppenkarpfen ist eben kein Blei oder keine Plötze)

und fehlende Kenntnis über die waidgerechte Behandlung verweisen,

weshalb wir auf den Nachweis der Kenntnis durch Vorlage eines

Fischereischeins am Teich 2 bestehen müssen.

Wichtiges Angelzubehör, was jeder Angler im übrigen unbedingt

dabei haben sollte:

1 x Unterfangkescher zum Herausholen der Fische

1 x Utensil zum Betäuben

1 x Messer, für den Herzstich

1 x Maßband

Petri Heil

Team Angelpark Neue Mühle

Angelkarte für Teich 1 und 2

pro Person

Preisliste: ab 01.05.2020

Angelkarte für Teich 1 und 2

pro Person

Zeit / Ruten

1

2

3

3 Std.

14 €

19 €

24 €

4 Std.

16 €

22 €

28 €

6 Std.

20 €

28 €

36 €

8 Std.

24 €

33 €

42 €

12 Std.

42 €

52 €

18 Std.

 –

48 €

60 €

24 Std.

54 €

68 €

Der Fangerfolg kann ohne Zuzahlung mit genommen werden.

Ein einmaliges Upgrade auf die nächst höhere Angelkarte ist möglich!

Angelkartenverkauf direkt am Teich 1

Nachtangeln nur mit Voranmeldung und in Verbindung mit einem Fischereischein A oder B und einer Abhakmatte (Karpfenmatte)möglich!

Der Karpfenteich (Teich 2) darf nur noch mit einer Abhakmatte einem Fischereischein A oder B beangelt werden.

Für den Forellenteich (Teich 1) wird tagsüber kein Fischereischein benötigt, außer für Raubfischmontagen!(z.B.Köderfisch, Spinner und Blinker)

Unser Service:

Bei uns finden Sie:

    • Verkauf von Angelködern
    • Verleih von Angelruten
    • Frischfischverkauf
    • Gefrier- und Filetiermöglichkeiten
    • Toiletten
    • Betreuung und Guiding
    • Angrenzend Gaststätte mit Übernachtungsmöglichkeiten
    • Gute Erreichbarkeit von Berlin, Magdeburg und Braunschweig
    • Parkmöglichkeiten vor den Teichen vorhanden

adasasd

Die angrenzende Gaststätte „Neue Mühle“ bietet neben einem Restaurant und Übernachtungsmöglichkeiten auch vieles andere für die ganze Familie.

Die Neue Mühle

 

Fischerhütte

Ausstattung:

Strom, Licht, Heizung

Gefrierschrank

zwei Einzelbetten (siehe Bild)

Sitzgelegenheit

52 € / Tag

( Nur Buchbar mit einer Angelkarte über dem gesamten Zeitraum des Aufenthalts. )

Fischerhütte
Fischerhütte
Fischerhütte

Kontakt und Anfahrt

Wie Sie uns finden:


Telefon
0160 93112017
Email:
petri-heil[aet]angelpark-neue-muehle.de
Teichgut Neue Mühle
Neue Mühle 3, 14776 Brandenburg an der Havel

Kontakt

12 + 14 =

Die Teichordnung

Die Teichordnung
    • Mit dem Betreten des Geländes wird die Teichordnung verbindlich anerkannt. Den Anweisungen des Aufsichtspersonals ist jederzeit Folge zu leisten
    • Für Schäden die der Gast sich selbst, anderen Personen oder der Anlage zufügt, ist er selbst verantwortlich und haftbar.
    • Die Toiletten sind zu benutzen.
    • Der Angelplatz ist sauber zu verlassen.
    • Das Betreten der Schongebiete ist verboten
    • Kinder unter 14 Jahren dürfen sich nur in Begleitung eines Erwachsenen am Teich aufhalten.
    • Gäste, die sich in unserer Anlage von uns fotografieren oder filmen lassen, erklären sich stillschweigend mit der Veröffentlichung der Fotos und Filme einverstanden.
    • Betrunkene Personen sowie Gäste, die sich nicht ordnungsgemäß und waidgerecht verhalten, kann ein sofortiger Platzverweis mit anschließendem Hausverbot ausgesprochen werden. Die Angelkarte verliert entschädigungslos ihre Gültigkeit.
Angelkarte
• Diese Angelkarte gilt nur für die Teiche 1 & 2 , nicht für die umliegenden Gewässer
• Das Angeln ist ausschließlich mit gültiger Gastangelkarte gestattet.(
• Die Angelkarte muss vor Angelbeginn beim Betreiber gekauft werden. Die Angelkarten sind personenbezogen und nicht übertragbar.
• Es darf nur mit der Anzahl von Ruten geangelt werden, die auf der Angelkarte vermerkt sind.
• Wird mit zu vielen Ruten oder ohne Angelkarte gefischt, wird der doppelte Preis berechnet!
• Pro Angelkarte darf maximal eine nichtangelnde Begleitperson mit auf das Gelände.
• Der Karpfenteich (Teich 2) darf nur mit einer  Abhakmatte beangelt werden.
• Nachtangeln nur in Verbindung mit einem Fischereischein und einer Karpfenmatte.
Tierschutz geht uns alle an.
• Ein waidgerechter Umgang mit gefangenen Fischen sieht wie folgt aus:
• Gehakte Fische müssen mit Hilfe eines Unterfangkeschers unverzüglich und schonend aus dem Wasser gehoben werden.
• Fangfähige Fische sind gemäß den Vorgaben der Tierschutz-/Schlachtverordnung (TierSchlV) unverzüglich waidgerecht zu betäuben und zu töten. Der Angelhaken darf erst nach Betäubung und Tötung entfernt werden.
• Das Hältern geangelter Fische ist verboten
Köder / Fangpraxis
• Das Ausnehmen der Fische am Gewässer ist verboten.
• Gefangene Fische sind nur an dem vorgesehenen Platz, bei den Toiletten, auszunehmen.
• Das Anfüttern der Fische und die Verwendung von Futterbooten sind verboten.
• Raubfischmontagen sind nur in Verbindung eines Fischereischeins erlaubt
• An unseren Gewässern ist der Einsatz von lebenden Köderfischen – wie überall – verboten.
• Tote Köderfische müssen aus dem Teich stammen in dem sie eingesetzt werden und dürfen nicht gehältert werden, sondern müssen sofort fachgerecht betäubt und getötet werden (siehe Tierschutz).
• Ausgeworfene Angeln dürfen niemals unbeaufsichtigt bleiben. Bei vorrübergehender Abwesenheit. sind die Angeln einzuholen und zu entködern
• Der Einsatz eines Senknetzes oder anderer Netze, bzw. Reusen – auch zum Köderfischfang – ist verboten.
• Reißangeln ist streng verboten und führt zum sofortigen Hausverbot.
Mindestmaße/ Schonmaße

Fischart

Mindestmaße

Maximalmaße

Schonzeit

Aal 50 cm
Stör 50 cm 100 cm
Hecht 55 cm 01.01-15.04
Schleie 25cm
Spiegelkarpfen 35 cm 60 cm
Zander 45 cm 01.01-15.04
Wild- u. Schuppenkarpfen

ganzjährig geschützt

01.01-31.12
Graskarpfen

ganzjährig geschützt

01.01-31.12
Muscheln

ganzjährig geschützt

01.01-31.12
Krebse

ganzjährig geschützt

01.01-31.12
Abfälle
• Wir bitten Sie, die zahlreich vorhandenen Abfallbehälter zu nutzen.
• Insbesondere Zigarettenkippen sind zu löschen und in die zahlreichen Abfallbehälter zu entsorgen.
Grillen
  • Grillen ist nur zwischen den Teichen auf den Betonflächen in einer Feuerschale oder Grill gestattet.
  • Offene Feuerstellen sind auf Grund der Waldbrandgefahr streng verboten.
  • Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt und freuen uns auf einen unvergesslichen Tag mit Ihnen.
  • Sollten Sie zum ersten Mal angeln oder haben noch keinen Fisch getötet, lassen Sie sich bitte von unserem Fachpersonal beraten. Gerne stehen wir Ihnen auch am Gewässer zur Seite.

PETRI HEIL!

Ihr Neue Mühle Team

Mit dem Kauf einer Angelkarte wird die Teichordnung verbindlich anerkannt.

Petri Heil.

Fisch-icon-2

Angelkartentelefon: 0160 93112017

Fisch-icon-2