Startseite

Willkommen im Angelpark des Teichguts Neue Mühle

Malerisch gelegen im Neustädtischen Stadtforst und nur ca. neun Kilometer vom traditionsreichen Brandenburger Stadtkern entfernt, liegt der Fischzucht- und Angelbetrieb Teichgut Neue Mühle.

Hier finden passionierte Angler – umgeben von weitläufigem Mischwald – auf separat ausgewiesenen Teichen einen Angelpark mit ursprünglicher Natur, wunderbarer Ruhe und großen Fischen!

Zu dem großen Altbestand mit Fischen bis 30 kg werden regelmäßig Forellen, Saiblinge, Karpfen, Störe und Hechte ausgesetzt!

Umsäumt und durchflutet werden alle Teiche von der Buckau, dadurch haben sie auch in Sommermonaten einen guten Sauerstoffgehalt und eine niedrige Wassertemperatur!

Guter Großfischbestand:

  • Graskarpfen bis 26 kg
  • Spiegelkarpfen bis 20 kg
  • Hechte bis 18 kg
  • Russischer Stör bis 12kg
  • Lachsforellen bis 8 kg
  • Schlei bis 4 kg
  • Saiblinge bis 3 kg
  • Barsche bis 1 kg

Die Teichanlage besteht aus vier Teichen, wovon zwei Teiche zum Angeln freigegeben sind.

Aus den Teichen 3 und 4 wird der Besatz generiert und haben zusammen eine Wasserfläche von:
116.000 m² !

6000m² Forellenteich
Hauptbesatz:

  • Regenbogenforellen 600g-1,2kg
  • Lachsforellen 800g-12kg,
  • Saiblinge 300g-3kg

26000m² Großer Teich
Hauptbesatz:

  • Karpfen,
  • Störe,
  • Schlei,
  • Hechte
  • Graskarpfen